Make your own free website on Tripod.com



M.A.M.E?



MAME heisst übersetzt: Multiple Arcade Maschine Emulator

Was ungefähr soviel bedeutet wie "Emulator für verschiedene Spielhallengeräte"

MAME ist also ein Emulator, der mehr oder weniger genau, die Technik einiger Spielhallengeräte imitiert. Natürlich ist so eine Umgebung völlig nutzlos, wenn man nicht die geeignete Software dazu hat. Die Software (also das Spiel) wurde früher mit einem ROM-Chip (für den Fachmann: Read Only Memory) auf das Motherboard des Spielgerätes gesteckt. Bei MAME werden nun Abbilder dieser Roms als zip-File geladen und schon geht's los.
MAME unterstützt hunderte verschiedene Spiele und in den meisten Fällen auch Sound. In einigen wenigen Fällen müssen die Soundfiles extra dazu geladen werden z.B. bei DonkeyKong.

Also jetzt zur Praxis:
1. zuerst müsst ihr euch also den M.A.M.E - Emulator (WIN32) herunterladen ( i.Ü. erhältlich für WINDOWS, LINUX, MAC )
2. dann die verschiedenen Roms und evtl. Soundfiles per "drag and drop" in die Ordner "Roms" bzw. "Samples" einfügen.
(wichtig: die Roms und Soundfiles sind *.zip-Files und dürfen nicht entpackt oder umbenannt werden)

Hilfe zum Emulator: Die Tasten "1" und "2" stehen für einen bzw. zwei Spieler, aber bevor das Spiel begonnen werden kann, muss man mit der Taste "5" erst einmal „Münzen einwerfen“. Mit F12 lassen sich während des Spiels Screenshots erstellen.



Hier ein paar Klassikerspiele (Roms) zum direkten Downloaden
(Bild mit der linken Maustaste anklicken um das jeweilige Spiel (ROM) downzuloaden)


superpac.jpg

pooyan.jpg

tutankhm.jpg

galaxian.jpg

elevator.jpg

crimefighter.jpg

centipede.jpg

pang.jpg

bombjack.jpg

arkanoid.jpg

amidar.jpg

donkey kong.jpg

popeye.jpg

wonderboy in monsterland.jpg

turtles.jpg

snowbros.jpg

mspacman.jpg





Offizielle M.A.M.E page


romreactor.net

rom-world.com

emuviews

Roms von freaks-net

arcade@home

zophar.net (MAME mit GUI)