Make your own free website on Tripod.com

 

Netzwerkdrucker einrichten mit CUPS
getestet mit Debian_Woody_stable

 

 

1. Druckerdämon installieren:
# apt-get install cupsys cupsys-client cupsys-driver-gimpprint



2. Druckertreiber installieren welcher am Parallelport 1 angeschlossen ist z.B. "LaserJet IIP plus":
# lpadmin -p LaserJet -E -v parallel:/dev/lp0 -m laserjet.ppd

Falls man neue PPDs haben möchte, werden diese nach "/usr/share/cups/model/" kopiert.

Viele PPDs gibt es unter http://www.linuxprinting.org/all-com-ppds.tar.gz
Würde man die spezielle PPD von dieser HP nehmen, dann müsste es so heißen:
# lpadmin -p LaserJet -E -v parallel:/dev/lp0 -m LaserJet_2P_Plus-ljet2p.ppd

eine Liste aller verfügbaren Druckermodelle bekommt man mit:
# lpinfo -m

eine Drucker löschen geht so:
# lpadmin -x LaserJet



 3. Samba editiern /etc/samba/smb.conf
[global]
printing = cups
printcap name = /etc/printcap.cups

[printers]
lpq command = /usr/bin/lpstat %p
lprm command = /usr/bin/cancel %p-%j
print command = /usr/bin/lp -d%p -oraw %s ; /bin/rm -f %s
printable = yes
directory = /tmp



4. Dank CUPS kann man Drucker komplett mit Webinterface administrieren, indem man im Browser http://ServerIP:631 eingibt, gegebenenfalls müssen die Zugriffsrechte editiert werden., wobei man in /etc/cups/cupsd.conf die IP 127.0.0.1. gegen die Netzwerkadresse ersetzt bzw. hinzufügt von welcher aus zugegriffen werden soll.



5. Tipps:
Textdokument aus Linux drucken:
# cat /etc/proftpd.conf >/dev/lp0

Zeigt Infos zum Drucker (ppd = PostScript Printer Description)
http://amd:631/printers/LaserJet.ppd

allgemeine Druckerbefehle:
# lpstat
# lpoptions -l

Liste der verfuegbaren Devices
# lpinfo -v